Perspectiva 2018 und #apothekedigital

Gestern trafen sich Apotheker und Digitalexperten zur 4. Perspectiva im Kunsthaus Ketterer in München. Danke an den Gastgeber ALIUD PHARMA für diesen inspirierenden Abend. In spannenden Impulsvorträgen tauchten wir ein in die digitale Welt von Apotheken. Dabei wurde auch der zweite Apothekenreport vorgestellt, der aus der Feder von KonText stammt.

Report lesen oder Ergebnisse interaktiv erleben 

Pflegemesse Rostock

Was liegt für einen regionalen Anbieter von pharmazeutischen Dienstleistungen näher, als sich auf einer regionalen Messe zu präsentieren und mit Interessenten aus Mecklenburg-Vorpommern ins Gespräch zu kommen? Für das Blisterzentrum NORD haben wir erneut einen Messestand entworfen und konnten uns über regen Besuch in Rostock freuen.

ALIUD Apothekenreport 2017

Unter dem Motto #digitalvernetzt hat der Generikahersteller ALIUD PHARMA Apotheken zu Chancen und Trends der Digitalisierung befragt. KonText hat das Laichinger Unternehmen unter anderem redaktionell bei der Auswertung der Studie und der Landingpage unterstützt. Weitere Informationen zum ALIUD APOTHEKENREPORT 2017 unter: https://apothekenreport.aliud.de

Neue Website: Zahnarzt an der Alten Feuerwache

Zahnmedizin kann spannend sein. Wie bei Sebastian Müller und seiner neuen Website. Das Praxisteam behandelt nicht nur die klassischen Zahnschmerzen oder den irgendwann nötigen Zahnersatz. Auch ästhetische Maßnahmen, mit denen man wieder Zähne zeigen kann, stehen zur Wahl. KonText hat im Agenturauftrag (zeitlos) die textliche Seite beigesteuert. Im Web vorbeischauen

So bleibt Ihr Mund gesund

Mund und Zähne haben einen größeren Einfluss auf die Gesundheit als landläufig gedacht. So kann sich der Zustand des Mundraumes auf den gesamten Organismus auswirken. Umgekehrt können auch allgemeine Erkrankungen die Mundgesundheit beeinflussen. In der neuen Broschüre gibt Dr. Hauschka Med zahlreiche Tipps und Empfehlungen, wie der Mundraum gesund bleibt – durch die richtige Ernährung, die optimale Zahnpflege und natürlich Pflegepräparate. KonText hat das Projekt redaktionell unterstützt. Broschüre ansehen

Online-Tutorial zu Gender-Bias in Berufsverfahren

Frauen und Männer haben rein rechtlich gesehen dieselben Chancen im Berufsleben. Jenseits dieser rechtlichen Verankerung wirken aber auch andere Faktoren auf die Karrieren von Frauen und Männern: Es sind die Schranken im eigenen Kopf oder bei Personalverantwortlichen, bei Kolleginnen und Kollegen. Was ist während eines Berufungsverfahren zu beachten und welche Unterschiede lassen sich in der Beurteilung von Bewerberinnen und Bewerbern beobachten, die allein darauf zurückzuführen sind, dass es sich um Frauen oder um Männer handelt? KonText wird zusammen mit dem Gleichstellungsbüro der Universität Heidelberg ein Online-Training entwickeln und umsetzen. Wir freuen uns auf dieses spannende Projekt.

Es hilft, wenn der Schmerz nachlässt

Wer unter chronischen Schmerzen leidet, hat oft das Gefühl, der Schmerz bestimme sein Leben. Das kann zermürben und einen körperlich und seelisch an die Grenze der Belastbarkeit führen. Oft haben die Betroffenen eine jahrelange Odyssee hinter sich. Sie waren beim Hausarzt, bei verschiedenen Fachärzten, haben ihren Schmerz mit Tabletten oder Spritzen bekämpft, haben sich vielleicht sogar operieren lassen. Und jede neue Behandlung weckte die Hoffnung: Vielleicht spricht diesmal die Therapie an.

Mit der Broschüre möchte ALIUD PHARMA® dazu beitragen, Schmerzen in ihrer Komplexität besser zu verstehen. Betroffene und ihre Angehörige erfahren darin mehr über die verschiedenen Arten von Schmerzen und die häufigsten Schmerzerkrankungen. Es werden Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt und dazu ermutigt, sich aktiv in die Schmerztherapie einzubringen. Damit der Schmerz nicht mehr die Oberhand über das tägliche Leben hat. Konzeption und Text der Broschüre stammen von KonText. Broschüre ansehen    

Relaunch von Peters & Pallaske gelungen

Im Auftrag von UNIQUELAW. haben wir den Webrelaunch der Kanzlei Peters & Pallaske kommunikativ begleitet. Ziel war, eine juristische Marke zu kreiieren und sie klar vom Wettbewerb abzuheben. Website ansehen

Dr.Hauschka Med: Neue Akutpflege bei atopischem Ekzem

Entzündungshemmend, beruhigend, pflegend sind genau Eigenschaften, die sich Menschen mit atopischem Ekzem in jeder Phase ihrer Erkrankung wünschen. Die professionelle Hautpflegeserie Dr.Hauschka Med bietet seit Kurzem die passende Unterstützung. KonText hat einige Kommunikationsmaßnahmen textlich unterstützt. Produktseite ansehen 

Verblisterung in knapp zwei Minuten

Was in der Heimversorgung Alltag ist, erzeugt bei Patienten, die zuhause leben, oft fragende Gesichter. Der Generikahersteller ALIUD PHARMA® hat nun speziell für Patienten einen Erklärfilm produziert, mit dem Apotheken ihren Kunden die Vorteile der Verblisterung erläutern können. Mit liebevollen Animationen führt der Film unterhaltsam durch den Alltag eines multimorbiden Patienten und zeigt, wie Wochenblister zu einer sicheren Arznei­mitteltherapie beitragen. Danke für die tolle Zusammenarbeit. Film ansehen

Arzneimitteltherapiesicherheit – die Apotheke als Lotse

Eine Gesellschaft, in der bald ein Drittel der Bevölkerung über 60 Jahre alt ist, benötigt patientenindividuelle Betreuungskonzepte. Nur so ist es möglich, die immer größere Zahl an Menschen intensiver zu begleiten, die täglich mehr als fünf Medikamente einnehmen müssen. Ein Medikationsmanagement kann dazu beitragen, dass Patienten besser versorgt sind und seltener zum Arzt gehen.  Welche weiteren Faktoren für intensivere Betreuungskonzepte sprechen, erfährt das pharmazeutische und medizinische Fachpublikum im Magazin ALIUD PHARMA® INFORMIERT. Redaktion: KonText Dr. Ute Heeger. Magazin ansehen

Neuer Auftritt der PDM+S GmbH

Im 12. Jahre des Bestehens war es für das Softwareunternehmen mal wieder Zeit für einen Relaunch. Das Portfolio ist größer geworden, ebenso die Projekte im pharmazeutischen Datenmanagement. KonText hat die neuen Kommunikationsmaßahme redaktionell begleitet. Hier geht’s zur neuen Seite: www.pdms-gmbh.de

Relaunch bei der DBU - Deutsche Blisterunion®

Zwar wird die Verblisterung von Arzneimitteln nachwievor stark diskutiert, das schrittweise Wachstum der DBU – Deutsche Blisterunion® spricht jedoch ganz klar für die patientenindividuelle Versorgungsform. Grund genug für das deutschlandweite Netzwerk aus Blisterzentren, seinen Markenauftritt dieser Entwicklung anzupassen. Die von KonText runderneuerte Webseite ist seit Kurzem online. Website ansehen

Arzneimittel-Pass AL: Medikationsprofil im Taschenformat

Wie lassen sich die komplexen Anforderungen im Medikationsmanagement bewältigen und die Adherence der Patienten fördern? Mit dem Arzneimittel-Pass AL von ALIUD PHARMA®. Er bietet seinem Inhaber eine kompakte Übersicht über sämtliche Informationen zur Arzneimitteltherapie inklusive Zusatzpräparate wie Kalzium oder Magnesium. Somit erhalten Ärzte überall und sofort einen Überblick über die Medikation. Und die pflegenden Angehörigen wissen jederzeit, welche Medikamente die Eltern einzunehmen haben. KonText hat die neue Dienstleistung kommunikativ begleitet. Produktseite ansehen 

Willkommen PrivatCard AG

Als neuen Kunden begrüßen wir die PrivatCard AG. Das Düsseldorfer Unternehmen übernimmt die Abrechnung für Privatliquidationen. Auf der Expopharm in München präsentierte die PrivatCard AG erstmalig ihre neue Imagebroschüre mit einem aufgefrischten Corporate Design und aussagekräftigen Texten. www.privatcard.com

Neue Imagebroschüre für die AvP Service AG

Nach dem klaren Webauftritt zeigte sich die AvP Service AG auf der Expopharm nun auch mit einer neuer Imagebroschüre. Der 8-Seiter stellt die Innovationskraft und die Bandbreite der Dienstleistungen des privaten Rezeptabrechners dar und zeigt, dass Rezeptabrechnung keine lästige Aufgabe sein muss. Die Gestaltung kommt von unserem Kooperationspartner UNIQUEMEDICAL. Broschüre ansehen

Die AvP Service AG mit neuem Auftritt

Der deutschlandweit größte private Rezeptabrechner für Apotheken verfügt seit wenigen Tagen über einen neuen Webauftritt. Die Inhalte sind komplett neu strukturiert, übersichtlicher gestaltet und mit zielgruppenspezifischen Informationen bestückt. Gestaltet hat unser Kooperationspartner UNIQUEMEDICAL. www.avp.de

Online: Deutsch für den Schulstart

Das Sprachförderkonzept unterstützt mehrsprachige Kinder und Kinder mit Deutsch als Muttersprache beim Erwerb von altersgemäßen Fähigkeiten in Wortschatz, Grammatik oder beim Erzählen und Verstehen von Geschichten. Das erleichtert ihnen den Schulbeginn und das schulische Lernen. KonText hat die Struktur und die Texte beigesteuert. www.deutsch-für-den-schulstart.de

Gerinnungsselbstmanagement der Extraklasse

Die neue Wissensseite von Roche Diagnostics ist gedruckt. Thema: Schlaganfallprophylaxe mit dem Gerinnungsselbstmanagementsystem CoaguChek. Im Auftrag der Agentur Signum communications, Mannheim. Beitrag ansehen

Willkommen PaperDynamix®

Software für die mobile Datenerfassung der Extraklasse liefert die Bensheimer SRS-Management GmbH. KonText kümmert sich seit kurzem um die Professionalisierung der Unternehmenskommunikation. Erste Ergebnisse können sich sehen lassen, etwa die neue Webseite: www.paperdynamix.de.

Papier & mehr

Für die Berberich Papier GmbH aus Heilbronn arbeitet KonText schon eine Weile. Jetzt hat der Papiergroßhändler die Zusammenarbeit mit uns weiter intensiviert. Wir freuen uns auf spannende Geschichte rund um Papier und Kartonagen. www.berberich-papier.de

Webauftritt für Gutshof Klostereck

Der Gutshof Klostereck ist ein Hof mit einer langen Geschichte, der nun in neuem Glanz erstrahlt – dank Familie Pfeil. Für den Gutshof hat KonText zusammen mit AMC24 den Internetauftritt entwickelt. Im Mittelpunkt des Webauftritts stehen die Aktivitäten des Hofes, die ganzjährigen draußen wie drinnen stattfinden. www.gutshof-klostereck.de